Ein Reihencarport von Carportfalke?


Im September und Oktober 2013 haben wir ein Reihencarport in Berlin realisiert. Ein Fotograf war dabei und hat uns geholfen, einzelnen Etappen zu dokumentieren. Sehen Sie im folgenden, wie die einzelnen Arbeitsschritte aufeinander folgen:
Fundamente ausheben, H-Anker setzen, Pfosten montieren, Unterzüge aufsetzen und mit Bolldogs verschrauben, Sparren positionieren, Dachblende anbringen, Dachrinne montieren, Blechdach auflegen, Regenablauf und Windfeder montieren. Um die dazugehörigen Abstellräume vor Wind und Nässe zu schützen wurden Wände aus Plexiglas montiert.
 
Eine Vielzahl an Arbeiten wurde nicht erfasst. So etwa der ganze Abschnitt der Projektplanung, das Biegen der Windfedern an der Spezialvorrichtung sowie die nachträglichen Korrekturen an den Türen, welche sich aufgrund der Witterung in ihrem Spiel verändern.