Betongaragen

Massiver Schutz und hohe Tragkraft sind zunächst die wichtigsten Argumente für den Einsatz einer Betongarage. Carportfalke empfiehlt in diesem Zusammenhang die REKERS-Fertiggaragen, welche auch als Terrasse oder Gründach-Variante in das Wohnensemble integriert werden können. 
 
Betongarage_01_600x360 Betongarage_02_660x360
Betongarage_03_660x360 Betongarage_05_600x360

 
Hier die Leistungsbeschreibung aus dem Katalog:
  • Konstruktion: Boden, Wände und Decke werden in einem Guß in Stahlbeton der Güteklasse B 45 gefertigt, die Wandstärken betragen mindestens 8 cm. Der Boden ist freitragend und erhält ein Gefälle bis zum Tor. Das Dach wird wannenartig mit Gefälle zur Rückwand ausgebildet.

  • Dachabdichtung: Das Dach wird vollflächig beschichtet und mit einer beschieferten, glasfaserverstärkten Bitumen-Schweiß-bahn (UV-beständig) abgeklebt.
  • Dachentwässerung: Dacheinlauf mit Laubfang, das Fallrohr ist aus Kunststoff und Innenliegend vor der Rückwand - ohne Anschluss an die kanalisation - montiert, Entwässerung durch Rücken- oder Seitenwand oder durch den Boden, Lage des Anschlussstutzens nach Wahl.
  • Wandbeschichtung außen: Regenabweisender, faserverstärkter Acrylharzputz mit Einsprenkelungen von Natursteingranulat, der Farbton ist wählbar nach der Farbskala, die Attika (Dachblende) kann farblich abgesetzt werden.
  • Wandbeschichtung innen: Heller, wischfester Anstrich mit Sprenkelung.
  • Be- und Entlüftung: Lüftungsöffnungen am Tor, in der Rückwand und in den Seitenwänden sorgen für eine freie Zirkulation und schnelle Abtrocknung.
  • Tor: Schwingtor aus Vollverzingtem kunststoffbeschichteten Stahl mit Sickenprofil, ausgeschäumte Hohlprofile geräuscharm, Profilzylinderschloss mit 2 Schlüsseln, 3-fach-Verrigelung, Farbton: dunkelbraun oder cremeweiß, andere Torprofile gegen Aufpreis möglich.
  • Ausstattung: Türanschlagleisten zum Schutz der Autotüren, amtliche Beschilderung und äußeres Typenschild.
  • Fundamente: IN beton B15 mit Bewehrung als Streifen oder Punktfundamente (bauseits oder gegen Aufpreis als Zusatzleistung).
  • Transport: Der Transport zur Baustelle erfolgt mit unseren Spezialfahrzeugen