Carports mit Stahldach

  • (9) Doppelcarport Gezapftes Doppelcarport mit Holzblende. Durch die angebrachten Kopfbänder wird das Carport innerlich so versteift, dass es nahezu schwingungsfrei bleibt, insbesondere auch bei größeren Winden.
  • (10) Doppelcarport Doppelcarport mit Stahldach und Holzblende. Waagerecht verbaute Latten als Seitenwand und weitergeführt als "Zaun".
  • (15) Doppelcarport Doppelcarport mit Seitenwände und 3/4-sten Abstellraum. Die Blende ist mit Schindeln belegt.
  • (17) Reihencarport Reihencarpor-anlage für 8 Stellplätze mit Holzblende.
  • (18) Reihencarport Reihenanlage für 3 Autos mit Holzblende.
  • (20) Containerplatz Containerplatz eines Kindergartens als Abstellraum für Müllconainer. Der Platz verfügt auf der Rückseite über einen direktzugang zu für die "Müllabfuhr".
  • (22) Containerplatz Containerplatz eines Kindergartens zur Aufbewahrung der Restmülltonnen. Durch die Bauart der Seitenwände wird eine ideale Durchlüftung gewährleistet.
  • (25) Einzelcarport Einzelcarport mit Seitenwände und einem 3/4-sten Abstellraum.
  • (32) Reihenanlage Reihenanlage für 4 Fahrzeuge. Durch die Verteilung der Kopfbänder sind Längs- und Querschwankungen auf ein Minimum reduziert worden.
  • (33) Doppelcarport 9 Meter breites gezapftes Doppelcarport mit Abstellraum. Durch die Bauart wird eine optimale Einfahrtsbreite für 2 Autos gewährleistet.

Stahldächer

010_Poster_Stahldach_768pxNatürlich verfügen auch sogenannte "Stahldächer" über stabile Unterzüge und Sparren aus Holz. Lediglich die Schalung aus Spundholz entfällt und wird durch besonders haltbare feuerverzinkte Profilbleche ersetzt. Technologisch besteht der Witterungsschutz eines solchen Profilbleches (Siegener Trapezblech) aus mehreren Schichten. Nach der Verzinkung wird eine Passivierungsschicht, danach eine Grundierschicht und zuletzt eine elastische Wetter abweisende Kunststoffschicht aufgetragen.

Auch Stahldächer sind trittfest und können etwa zur Reinigung von Laub problemlos betreten werden. Ein kleiner Nachteil gegenüber dem Holzdach ist die Akustik bei schlechtem Wetter. Das Geräusch auftreffender Regentropfen wird durch das Holzdach besser gedämpft als durch Stahlblech.
 
Lebensdauer_600x360 Stahldach_02_600x360Abhilfe in diesem Fall schafft auch die zusätzliche Aufbringung einer Dachbegrünung. Dabei verhindert ein handelsüblicher Kiesfang aus Edelstahl, dass Blattwerk und Boden über die Regenrinne und das Fallrohr gespült werden.