Carports mit Holzdach

  • (51) Einzelcarport mit Seitenwand und Holzdach. Einblick auf die Seitenwand eines Einzelcarports.
  • (52) Einzelcarport mit halbhoher Rückwand. 2 stück Einzelcarport mit halbhoher Rückwand und Holzblende.
  • (46) Doppelcarport mit Seitenwand. Doppelcarport mit querverbauter Seitenwand und Holzblende.
  • (47) Doppelcarport mit kleinem Abstellraum. Doppelcarport mit kleinerem Abstellraum. Als Blende wurden Naturschieferschindeln verbaut.
  • (48) Doppelcarport mit Seitenwände und Überhangdach. Doppelcarport mit Seiten/Rückwand und Überhangdach für die Feuerholzlagerung.
  • (43) Einzelcarport mit Abstellraum. Einblick in ein Einzelcarport mit Abstellraum und Holzdach.
  • (44) Einzelcarport mit Seitenwand und Abstellraum. Einzelcarport mit Seitenwand, Abstellraum und Schindelblende / Holzblende.
  • (41) Einzelcarport mit Abstellraum, Seitenwand und Schindelblende. Einzelcarport mit Abstellraum, Seitenwand und Schindelblende. Als Verlängerung wurden Zaunelemente verbaut.
  • (4) Doppelcarport Doppelcarport mit Seitenwände, Abstellraum und einer Holzblende.
  • (3) Doppelcarport Doppelcarport mit Abstellraum sowie Seitenwände. Die vordere und hintere Blende ist als Landhausblende mit Dachpfannen belegt wurde. Die linke und rechte Seitenblende wurde mit Naturschieferschindeln belegt. Zusätzlich hat der Carport 3 Lichtschächte erhalten. Der Abstellraum hat zusätzlich zum Fenster in der Tür noch ein Fenster erhalten.
  • (5) Feuerholzlagerplatz Gezapfter Feuerholzlagerplatz mit Zwischenwand und Seitenwänden. Durch die Dachüberhänge wird eine trockene Lagerung Ihres Holzes garantiert.
  • (6) Einzelcarport Gezapftes Einzelcarport mit Rückwand.
  • (7) Doppelcarport mit allen Elementen. Doppelcarport mit Abstellraum sowie Seitenwände. Die vordere und hintere Blende ist als Landhausblende mit Dachpfannen belegt wurde. Die linke und rechte Seitenblende wurde mit Naturschieferschindeln belegt. Zusätzlich hat der Carport 3 Lichtschächte erhalten. Der Abstellraum hat zusätzlich zum Fenster in der Tür noch ein Fenster erhalten.
  • (8) Doppelcarport Doppelcarport mit Rückwand und Schindelblende.
  • (11) Doppelcarport Doppelcarport mit Seitenwände und Holzblende.
  • (12) Einzelcarport Einzelcarport mit Abstellraum und Seitenwände. Hier sieht man die Rückseite des Abstellraumes und die fortlaufende Sichtschutzwand. Der Platz wird als Partyecke genutzt.
  • (13) Einzelcarport Einzelcarport mit Abstellraum und Seitenwände. Die vordere und hintere Blende sind mit Schindeln belegt.
  • (14) Doppelcarport Doppelcarport mit Holzblende.
  • (16) Einzelcarport Einzelcarport mit Schindelblende.
  • (19) Einzelcarport Einzelcarport mit Abstellraum und Schindelblende.
  • (21)Einzelcarport Einzelcarport mit Seitenwände und einen seitlich angebauten Abstellraum mit Dachüberhang.
  • (26) Doppelcarport Doppelcarport mit Abstellraum sowie Seitenwände. Die vordere und hintere Blende ist als Landhausblende mit Dachpfannen belegt wurde. Die linke und rechte Seitenblende wurde mit Naturschieferschindeln belegt. Zusätzlich hat der Carport 3 Lichtschächte erhalten. Der Abstellraum hat zusätzlich zum Fenster in der Tür noch ein Fenster erhalten.
  • (23) Einzelcarport Einzelcarport mit Rückwand und Holzblende. Die Seitenwände sind auf "Lücke" verbaut.
  • (27) Einzelcarport Einzelcarport mit einem kleinen Abstellraum und einer Landhausblende belegt mit Dachpfannen.
  • (29) Einzelcarport Einzelcarport mit Pfannenblende.
  • (30) Einzelcarport Carport mit einem kleinen Abstellraum und einer 3/4-sten Seitenwand.
  • (31) Einzellcarport Gezapftes Einzellcarport mit Abstellraum, Seitenwand und Schindelblende.
  • (34) Einzelcarport Einzelcarport mit Seitenwänden und einer Holzblende.
  • (35) Einzelcarport Einblick in ein Einzelcarport mit integriertem Durchgangs-Abstellraum.

Holzdächer

009_Poster_Holzdach_768pxBei Holzdächern verwenden wir eine Dachschalung von 21 mm (gespundete Bretter), welche mit einer ersten selbstklebenden Schutzschicht aus Dachpappe (Mogafix KSK-D uni) überzogen wird, bevor eine Oberlage (Mogaplan-PYE PV 200 S4) aus bitumenbeschichteter Dachpappe aufgeschweißt wird.

Das Dach ist natürlich begehbar und kann anschließend oder zu einem späteren Zeitpunkt als Terrasse oder als Gründach ausgebaut werden. Seitlich wird das Dach jeweils durch eine Dachblende nach Wahl und eine abschließende Windfeder vor eindringender Nässe geschützt.

Eine_Menge_Holz_140x84 Holzblende_senkrecht_140x84Bei Holzblenden (senkrecht) verwenden wir generell Titanzink-Windfedern.
Bei sogenannten Landhausblenden (67 Grad) kommt ebenfalls eine Titanzink-Windfeder oder / und eine abschließende Reihe von Dachfirststeinen zum Einsatz. Ausnahmen bestätigen die Regel.