Die Verankerung der Pfosten

002_Poster_H_Anker_768pxDer Unterschied zwischen einem guten und einem besseren Carport beginnt natürlich schon mit dem Fundament und der Verankerung der Pfosten. Die Erfahrung zeigt, dass auch die beste Hochdruckimprägnierung den Verwitterungsprozess von tragenden Pfosten nicht wirklich zu stoppen vermag, vor allem dann, wenn die Holzpfosten bis ins Erdreich eingelassen wurden.



pfostenanker_600x360Wir setzen deshalb auf H-Pfostenanker, welche im Punktfundament aus Beton arretiert sind. In diesen H-Ankern werden ca. 2 cm über dem Boden die Pfosten des Carports (schwebend) fixiert, so dass von unten keine Nässe in das mit Holzschutz behandelte Vollholz eindringen kann.